Donnerstag, 22. Dezember 2016

2017 eine Vorschau aus meiner Aura Soma Sicht



Das Jahr neigt sich dem Ende und gestern mit der Wintersonnenwende haben die Rauhnächte begonnen. Und so möchte ich einen Blick in die Zukunft wagen. Welche Energien werden das Jahr 2017 begleiten?

Das Jahr 2017 wird ein 1-ser Jahr. Rechnet man die dazugehörigen Aura Soma® Farböle aus, dann ergibt sich als Quersumme das Farböl Nr. 10 grün/grün „Geh´umarme einen Baum“ und das Farböl Nr. 1 blau/tiefmagenta „Die körperliche Notfallflasche“.

Mit Hilfe dieser beiden Öle wage ich eine Vorausschau auf das kommende Jahr.



Wir werden mit Sicherheit darauf geprüft werden, ob wir mit Veränderungen vertrauensvoll umgehen können. Die Zeichen stehen ja schon seit längerer Zeit auf Neubeginn, jetzt lässt sich der Neuanfang nicht mehr aufhalten. Da ist Vertrauen, Zuversicht und hoffnungsvolles Vorangehen gefordert. Natürlich beginnt die Veränderung in jedem von uns. Ja es beginnt in dir! Selbsterkenntnis wird groß geschrieben inneres Wachstum und Beweglichkeit ebenso.
Wenn du die Zyklen der Zeit erkennst und ihnen mit deinem Herzen folgst, hast du die Möglichkeit, bisher unentwickelte Teile deines Wesens zu entfalten. Bleibe gelassen und vertrauensvoll dann wird dir die Chance geboten, tiefere Ebenen deines Wesens zu entdecken und sie wachsen zu lassen. 

Folge deiner inneren Autorität, deinem Herzen und bleibe im Frieden mit allem was ist. Deine innere Kommunikation wird gestärkt und sie öffnet dir einen neuen Herzensweg. Wenn es schwierig wird für dich dann gehe hinaus in die Natur und finde wieder zu deinem eigenen Rhythmus zurück. 

Sensibilität, Achtsamkeit und Fürsorge für dich selbst werden weitere Themen sein, die immer wieder auftreten. Regeneration kann vonnöten werden wenn dir die Veränderungen über den Kopf zu wachsen drohen. Zieh dich für einen Moment zurück und komme wieder zur Ruhe.

Es kann Probleme geben Entscheidungen zu treffen, denn die Möglichkeiten sind manchmal verwirrend. 

Die Affirmation für das Farböl Nr 1: „Ich vertraue der Ganzheit allen Lebens“ kannst du dir „auf der Zunge“ zergehen lassen. Und die Affirmation für das Farböl Nr. 10 lautet: „ Ich habe den Raum, um zu tun, was getan werden muss.“ Also gibt dir diesen Raum, treffe weise Entscheidungen und dann lass los und vertraue.

Dies sind nur allgemeine Ausführungen. In einer persönlichen Jahresflaschenberatung erfährst du welche Themen für dich ganz persönlich im nächsten Jahr im Vordergrund stehen. Melde dich hier an: regina-alanja@web.de Dann bist du gewappnet für 2017!

Die Jahresflaschenberatung mache ich auch telefonisch und du kannst sie natürlich als GUTSCHEIN verschenken oder dir schenken lassen.
Weitere Informationen findest du hier: www.diefarbheilerin.de