Mittwoch, 8. Juni 2016

Energieübertragung Alte Seelen Farbölaufstellung



Die Energieübertragung vom letzten Wochenende hat vieles in Bewegung gebracht. Vielleicht hast du es ja auch gespürt selbst wenn du nicht daran teilgenommen hast.
Zunächst fühlte ich mich erfrischt wurde dann aber im Laufe des Tages müde. Es hielt Gott sei Dank nicht lange an. Ich konnte wahrnehmen, dass viel Heilung passiert ist. Ähnlich einer Neukalibrierung wie Kryon es gerne nennt. 

Ein Foto des Energiefeldes der letzten Energieübertragung


Weiblich und Männlich sind dabei nur Stellvertreter für viele Polaritäten, die es auf unserem Planeten gibt bzw. die wir erschaffen haben. Für die Alten Seelen wie ich eine bin geht es jedoch darum aus der Dualität auszusteigen und diese nach und nach aufzulösen. Das ist nicht immer einfach und wer weiß, wenn du bis hierher gelesen hast, gehörst du vielleicht auch zu den Alten Seelen.


Dies ist keine Wertung, es bezeichnet vielmehr unser Seelenalter. Wie haben schon viele Erfahrungen auf diesem schönen Planeten gehabt und wollen diese nun hinter uns lassen. Da kann auch schon mal Ungeduld mit denjenigen aufkommen noch immer versuchen am Alten festzuhalten. Tief in unserem Innersten wissen wir, dass dieser Weg nicht funktionieren wird. Dadurch entsteht die Ungeduld.

So ist es denn kein Zufall, dass es in meinen aktuellen Farbölaufstellungen immer wieder darum geht das Alten zu verabschieden, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und mutig ins Neue zu gehen. Natürlich ist das nicht einfach, denn sofort kommen Ängste hoch. Gedanken wie: „Werde ich dann noch mit den anderen Menschen klar kommen können?“. Es ist beruhigend zu wissen, dass es so sein wird. 

Nach der Farbölaufstellung sieht es so aus!


Dennoch kommt bei Alten Seelen immer mal wieder das Thema des nicht hier sein wollens hoch. Und es geht immer wieder darum sich dem Leben zu öffnen und die Schönheit darin zu sehen.

Ich wünsche dir, dass du den Mut hast deine Gedanken, Gefühle und inneren Einstellungen zu verändern, denn sonst wird sich in deinem Leben nicht ändern. Veränderung geht immer von innen nach außen. Das ist jedenfalls der leichtere Weg.

Und wenn du dabei Unterstützung haben möchtest oder gerade gar nicht weißt was bei die im Inneren geschieht, dann nimm´ Kontakt mit mir auf.
Ich bin gerne deine Begleiterin.